Einkaufszettel auf Papier? Wie uncool!

Ich möchte an dieser Stelle kurz einmal die App Bring! empfehlen. Meine Frau und ich nutzen diese schon seit Jahren auf Basis von iOS wie iPhone oder iPad. Neurdings – und das ist so richtig praktisch – auch auf den Echos von Amazon.

Was macht Bring!? Nun, der Einkaufszettel wird hier nicht neu erfunden, da muss man sich nichts vormachen. Man kann diesen jedoch mit anderen teilen, was bei der Version auf Papier in der Regel schwierig ist. Weiterhin können anlassbezogene Listen erstellt werden. So haben wir zu unserer Standardliste noch eine für den Urlaub, für das Weihnachtsfest, Silvester und im Sommer für Grillpartys. Die Listen müssen nicht immer mit anderen geteilt werden. Das macht zum Beispiel dann Sinn, wenn man die Geburtstagsparty der Frau organisiert.

„Einkaufszettel auf Papier? Wie uncool!“ weiterlesen

macOS: Chargeberry informiert über den Akku

Den Besitzern eines Macbooks möchte ich Chargeberry ans Herz legen. Das kostenlose Tool informiert über den aktuellen Akku-Status wie die restliche Laufzeit mit aktuellem Nutzungsprofil oder einer alternativen Nutzung wie Internet browsen, Musik hören oder Filme schauen.

Der Vitalstatus des Akkus wird ebenfalls ausgelesen: aktuelle Kapazität im direkten Vergleich zum Zeitpunkt der Auslieferung, bisherige Ladezyklen, die aktuelle Temperatur und das Datum der Produktion.

Neben diesen passiven Funktionen glänzt Chargeberry noch mit aktiven Features. So werden Benachrichtungen bei erreichen eines bestimmten Ladelevels ausgegeben oder wenn der Akku um weitere 20% entladen wurde.

Auf Wunsch nistet sich Chargeberry in der Menüleiste ein um dort den aktuellen Ladezustand in Prozent sowie die aktuell vorausgesagte Restlaufzeit anzuzeigen.